• In unterschiedlichen Kulturen ist seit langer Zeit bekannt, dass Punkte an unserem Körper durch spezielle Griff- und Drucktechniken uns dabei unterstützen können uns gesund zu halten und Selbstheilungskräfte frei zu legen.

  • Die Reflexologie TCM bekämpft nicht nur die Symptome sondern sucht nach den Ursachen einer Erkrankung oder den Beschwerden. 

  • Diese Reflexpunkte mobilisieren über das Meridiansystem körpereigene Selbstheilungskräfte, lösen Blockaden und stimulieren schwache Organ- und Gewebefunktionen. 

  • Reflexologie TCM ( Traditionelle Chinesische Medizin)ist eine ganzheitliche Methode, welche sich grundsätzlich von der klassischen Fussreflexionen Massage unterscheidet.  TCM: Die Lehre basiert auf dem Wissen von Yin und Yang, der fünf Wandlungsphasenlehre, der Symmetrien Theorie.  ANATOMIE/PATHOLOGIE: Wie entstehen Krankheiten und Symptome, Funktion des Körpers. INDIVIDUALITÄT: individuell erstellter Behandlungsplan anhand der physischen und psychischen Symptome, Bestimmung der Grundschwingung und Grundkonstitution nach dem Wissen der TCM. Die Reflexologie TCM lässt  uns während der Behandlung einen WOHLSCHMERZ spüren.

Reflexologie TCM - was ist das?

    © 2017 by munterwerk